Muster

Alle neuen Dessins sind zuerst in die Musterabteilung gekommen, erzählt Frau Hielscher. „Jedes Muster haben wir in Mustermappen gesammelt. Wir haben Streifen geschnitten, dann wurden Stücke daraus gestanzt und später in einer Mappe einzeln eingeheftet und gestempelt. Jedes Muster hatte seine eigene Nummer.“ Der Verbleib dieser Bücher ist Frau Hielscher nicht bekannt.

„Muster“ weiterlesen

Ausflug nach Greiz

Im Museum Unteres Schloss finde ich wenig Informationen über die Geschichte zum VEB Greika Greiz1. Ich hatte mir mehr erhofft, zumal auf der Internetseite der Stadt Greiz über die Textilausstellung des Museums folgende Informationen zu finden sind:
“Die ehemaligen Wirtschaftsräume für den fürstlichen Hof beherbergen seit 1998 eine Schauwerkstatt zur Herstellung und Geschichte des Greizer Textilwesens. Die Weberei und später die Textilindustrie mit den textilverarbeitenden Gewerken prägten Greiz über 500 Jahre…“
Meine Verwunderung darüber teile ich einer Mitarbeiterin am Eingang des Museums mit. Sie antwortet, dass es kaum noch Menschen gibt, die über Webstühle, Strickmaschinen usw. Auskunft geben könnten.
15 Minuten später treffe ich mit Herrn Hildmann und Herrn Dietz auf zwei Greizer mit umfangreichem Wissen über Textilindustrie und deren Geschichte.

„Ausflug nach Greiz“ weiterlesen